Die politischen Entwicklungen der Gegenwart kann so manch kritischer Beobachter nur noch besoffen oder zumindest mit einem gehörigen Schuss Sarkasmus ertragen.

So sieht es auch  NichtGanzDichter und widmet durchgeknallten Staatspräsidenten schon mal eine ordentliche Hymne - Huldigung muss schließlich sein! Und wenn die "Eliten" miteinander Fußball spielen, sieht das so aus:

"Die Welt spielt verrückt" - NichtGanzDichter als Live-Reporter aus dem Kolosseum in Rom