Engelchen und Teufelchen auf der Suche

 

Ich möchte einen, der mich liebt,

der Empathie und Wärme gibt!

Ich möchte einen Prinz mit Pferd,

und was du machst, machst du verkehrt!!!

 

--  Oh nein, du wirst mich niemals küssen!

--  Ich will dich auch nicht treffen müssen!

--  Auch will ich niemals mit dir sprechen,

--  und auch mein Herz wirst du nicht brechen!

 

Ich möchte einen wie Brad Pitt,

so männlich, durchtrainiert und fit..

Ich will mich richtig fallenlassen,

und auch George Clooney würde passen!

 

--  Du wirst mich nicht mit Charme verführen

--  und nicht in meinem Leben rühren!

--  Ich will nicht, dass du zu viel weißt..

--  und dass das Ding „Beziehung“ heißt!

 

Den Mann für mich… muss man erst backen!

Humorvoll, klug, ganz ohne Macken..

ein bisschen Kohle wär echt nützlich,

nen echten Kerl, denn der beschützt mich!

 

--  Nein, ich will gar nichts, nicht von dir!

--  Nicht heut‘, nicht morgen und nicht hier!

--  Oh, bitte komm mir nicht zu nah!

--  Ich komm mit mir grad selbst nicht klar!

  

Mit dir macht alles einen Sinn,

weil ich für dich die Eine bin..

Ich mag es, wie du mich begehrst

Und wie du dich nach mir verzehrst..

 

--  Nichts und niemand‘ lass ich ran!

--  Kein Freund - kein Lover - und kein Mann!

--  Auch Blumen möchte ich mitnichten!

--  Auf Süßholz kannst du echt verzichten!

 

Romantisch sollst du mir begegnen…

Für mich soll’s rote Rosen regnen!

 

--  Gefühle sind hier fehl am Platz!

--  Und nenn mich bloß nicht auch noch „Schatz“!

--  Und wehe, wenn du mich liebkost!

--  Sonst reagiere ich erbost!

 

Ich wünsch‘ mir Glück und Harmonie

und einen Mann mit Fantasie!

 

--  Hinweg mit deinen schönen Worten!

--  Hinweg mit deinen süßen Torten!

 

Der Traumprinz soll das Jawort wagen

Und mich…. über die Schwelle tragen!

 

--  Die Hochzeitsglocken läuten nie!

--  Hör auf mit deiner Poesie!

 

Ich möcht‘ in deinen Armen liegen

Und Kinderglück zum Abend wiegen

 

--  Nein, nein, das alles will ich nicht!

--  Da hilft kein Reim und kein Gedicht!

--  Drum geh ich jetzt ins Kämmerlein,

--  denn ich genieß mein Single-Sein!!!